7

Flap box

Posted by Dörte on Sonntag, April 29, 2012 in ,

Ich habe für Dani eine Flap Box gemacht. Sie ist aus einem 30 x 30 cm² Tonkarton gemacht.
Die Anleitung habe ich von Becca. Ich fand die Anleitung etwas verwirrend und habe mir alle Maße erstmal auf einem quadratischen Notizzettel aufgeschrieben (und in cm umgerechnet) und  habe dann gefalzt. Wenn man den Dreh raus hat, ist es gar nicht kompliziert.

I made this flap box for Dani. It is made with a 12'' x12'' sheet of paper. The tutorial is from Becca. As I'm doing everything in metric measurements I made a drawing of it with inch and cm on a squared memo.The box is not complicated when you know how the cookie crumbles.



Ich geb euch mal meine Skizze und zusammen mit dem Video ist es dann wirklich ganz leicht und lässt sich auch auf jede Papiergröße umrechnen. Dort, wo die Finger hinzeigen macht man nur eine Markierung. Ich bin gespannt, wer die Box macht. Lasst doch bitte mir einen Kommentar da, wenn ihr es gemacht habt, damit ich sie mir anschauen kann.
Here's my drawing. Take a look an the video of Becca and together with this drawing it's really easy. The fingers show on the marks, where you just have to mark and not to crease a line. I would be happy if you leave me a comment, when you're doing a flap box. I'm going to visit your blog then and take a look for it.


Liebe Grüße
Hugs
Edit: Die innere Fläche ist 7,7 x 11,5 cm².

1

Totes Meer Badesalz und Zucker-Peeling

Posted by Dörte on Sonntag, April 29, 2012 in
Ich habe am Donnerstag mal wieder in meiner Küche rumgematscht.
Nach den Rezepten von Knoodoo macht es gleich doppelt Spaß.
Angefangen habe ich mit einem Peeling für mich. Ich hab dummerweise ziemlich trockene Haut und das sieht gar nicht schön aus - schon gar nicht, wenn es draußen warm wird und man frau ja auch mal Haut zeigen mag.
Ich habe dieses Rezept genommen: *klick*.  Allerdings habe ich braunen Zucker genommen. Dazu gab es rote Lebensmittelfarbe und ein paar Tröpfchen Rosenduft.
Und so sieht das Ganze dann im Glas aus:


Als nächstes habe ich Mitbringsel für ein Stempeltreffen gemacht.
Man mag ja gern etwas mitbringen. Die Frage ist immer was??
Ich habe mich dieses Mal für Totes Meer Badesalz entschieden.
Zu 1,5kg Totes Meer Badesalz habe ich 250g Magermilchpulver gerührt, 100ml Sesamöl zugegeben und dann den Duft darüber getropft.  Ich habe auch grüne Lebensmittelfarbe zugegeben, aber die hat sich nicht wirklich gut verteilt. Zumindest einen leicht grünen Schimmer kann man aber ahnen.
Ganz wichtig dabei ist, dass man das Öl nicht direkt auf das Milchpulver gibt - sonst rührt man sich einen Wolf, um es wieder zu verteilen.
So, jetzt noch Bildchen:




Die Labels habe ich übrigens von Ellinee.com und habe sie für meine Zwecke bearbeitet.

So, jetzt könnt ihr euch vorstellen, wie lecker es am Donnerstag bei mir gerochen hat.

Notiz an mich: Der Lemongrasduft ist leer!!

Seid lieb gegrüßt!

0

Freitagsfüller #161

Posted by Dörte on Freitag, April 27, 2012 in
6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Ich lese gern und viel.
2. Ich habe diese Woche angefangen eine Decke zu häkeln mit nur einem Zweck: Resteverwertung
3. Am Montag habe ich ein interessantes Gespräch gehabt.
4.  Das Wetter ist ein Traum.
5.  Im übrigen habe ich mir schon schön Sonnenbrand geholt.
6. Das ist bei dem Sonnenschein nicht schwer - besonders für mich.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Brokkoli-Auflauf , morgen habe ich den Besuch bei Dani zum Stempeltreffen geplant und Sonntag möchte ich meinen Mann von der Bahn abholen!

Vielleicht habt Ihr ja Lust auch beim Freitagsfüller mitzumachen, dann schaut doch mal bei Barbara vorbei.
 
Liebe Grüße

10

Weihnachten im April

Posted by Dörte on Sonntag, April 22, 2012 in , ,
Hallo zusammen, 
ich habe mir gestern auf dem Flohmarkt einen Sonnenbrand geholt, aber keinen Sonnenstich. Das schwöre ich! Der Besuch auf dem Flohmarkt hat sich aber gelohnt. Ich habe nämlich tolle Knöpfe bekommen.
Warum dieses Gelaber? Ihr habt es schon in der Überschrift gesehen: Ich hatte heute nichts besseres zu tun, als eine Weihnachtskarte zu machen. Aber heute war das Wetter - im Gegensatz zu gestern - auch sehr grau und sah zumindest sehr kalt aus. Mein Mann hat mich gefragt, ob ich mal auf den Kalender geschaut habe. Es sind schließlich noch 35 Wochen und 1 Tag bis Weihnachten!
Ok, vielleicht hatte ich doch zu viel Sonne...

Ich zeig euch lieber mal meine Karte. Ich würde mich über Lob und Kritik wirklich sehr freuen.


Hey there, 
I'm a little bit crazy today. Maybe I got to much sun yesterday. We were on a flea market and I brought some buttons and a sunburn with me but no sunstroke. I swear!
Well, today the weather was a little grey and looked cold. So, I decided to make a christmas card with my new "old" buttons. Yeah, I know it's April and there are still 35 weeks and 1 day 'til christmas...
Maybe it was to much sun after all...
I would be very happy about positive and negative feedback.

Liebe Grüße
Hugs
 
Challenges:
Charisma Cardz: Shabby chic
Creative Friday: monochrom
ABC: N für neutral ( neutrale Farbe) / N for Neutral (neutral color)
MAWTT: Weihnachten/ Christmas
TotallyPaperCrafts: Knöpfe / all buttoned up

7

Make all with Love - celebrate / Party

Posted by Dörte on Sonntag, April 22, 2012 in , , ,

Und wieder sind 14 Tage vergangen. Es gab wirklich schöne Beiträge bei Make all with Love zum Thema "girls, girls, girls".
Aber nun geht es zu einem neuen Thema weiter. Und dieses Mal heißt das Thema Party / celebrate.
Dazu habe ich diese Geburtstagskarte mit Henry von Whiff of Joy gemacht. Mir war erstaunlich rosa.*lach*


There are 14 days gone since our last challenge over at Make all with Love. There were lots of beautiful entries for our ast theme "girls. girls, girls". 
So, lets see, what you're doing with our new theme "Party / celebrate". I made this birthday card with Henry form Whiff of Joy. I felt a little bit pink. *lol*

Liebe Grüße
Hugs
Challenges:
Take time for you: Sketch
PaperPlay: kleine Tiere/ animal antics
Stempelmagie: Pünktchen, Schnörkel, Bänder / Dots,swirls , ribbon
Tip Top Tuesday: Pünktchen / spotty dotty
Cupcake Craft: in der Tiefe / in the deep end

0

Freitagsfüller #160

Posted by Dörte on Freitag, April 20, 2012 in
6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Meine Nachbarn scheinen mit ihrem Einzug fertig zu sein und haben die wohl die Bohrmaschine endlich eingemottet.
2. Meine nicht mehr ganz so neue Jeans war ein Fehlkauf..
3. Es hört sich vielleicht komisch an, aber ich bin heute ganz schön hibbelig.
4. Seit gestern ist es sogar mir  zu 100% klar: Ich wiege zuviel.
5. Ich habe immer gedacht, so schlimm ist es gar nicht.
6. Mario Barth finde ich total witzig.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Auswertung des Tages mit meinem Göttergatten, morgen habe ich Flohmarktbesuche geplant und Sonntag möchte ich in Ruhe mit der Familie telefonieren!

Vielleicht habt Ihr ja Lust auch beim Freitagsfüller mitzumachen, dann schaut doch mal bei Barbara vorbei.


Liebe Grüße

4

Ich schenk' dir eine Karte - mal wieder...

Posted by Dörte on Dienstag, April 17, 2012 in ,

Dieses Mal habe ich die Karte für Daniela gemacht. Dafür habe ich das erste Mal auf Craft-Papier coloriert. Das Ergebnis war nicht ganz wie ich es mir gewünscht hatte, aber für den ersten Versuch doch ganz nett, oder?
Heute bin ich aber auf die Seite von Dorcas gestoßen, die erklärt, wie man richtig auf Craft-Papier coloriert. Die nächste Coloration wird also hoffentlich besser.
Trotzdem hatte ich viel Spaß an der Karte. Hintergründe stempeln und Seiten distressen macht einfach Spaß. Ich habe dieses Mal sogar die Innenseite gestaltet, was ich ja fast nie mache...
Ich hoffe, ihr habt genauso viel Spaß an der Karte wie ich!


I made this card for  Daniela. For that I colored the first time on craft paper. It is quite difficult and my coloring is not perfect. Today I found Dorcas' tutorial how to color on craft paper. The next time my coloring is hopefully better than this time.
Nevertheless it was a lot of fun to make this card.Staming backgrounds and distress the edges is just fun. I designed also the inner part of the card. Well, I'm doing this normally not
Hope you like the card. .

Liebe Grüße
Hugs
Challenges:
Moving along with the times: Shabby chic or vintage
Simon says: anything goes
Bunny Zoe's: ribbon or twine


2

Viele tolle Post für mich

Posted by Dörte on Freitag, April 13, 2012 in
Ich habe in der letzten Zeit viele schöne Post bekommen.
Zum einen habe ich von meinem Partnerhühnchen Ines Osterpost bekommen., obwohl ich selbst dieses Jahr nicht eine Osterkarte verschickt habe.
Schön schlicht, oder?
Gestern kamen dann noch gleich zwei Karten an.
Jenni hat mir diese niedliche Karte geschickt:
Ich  hatte mir bei der Aktion "ich schenk dir eine Karte" bei den Stempelhuehnern den Abdruck von der niedlichen Katze ausgesucht.

Und last but not least habe ich von Iris diese tolle Karte zum Magnolia/Hänglar-Kartentausch bekommen. Das Foto wird der tollen Karte gar nicht gerecht.

I got this three cards in the last time. The first one is from Ines. She sent me this beautiful easter card .
The second card is a gift from Jenni. I choose the cat out of three Pictures and Jenni made this cute card for me.
The third card is from Iris for a card exchange with Magnolia or Hänglar stamps. The picture is not doing justice to this wonderful card.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Have a wonderful weekend.



8

Magnolia/Hänglar-Tausch im April

Posted by Dörte on Donnerstag, April 12, 2012 in ,
Darf ich vorstellen? Das ist mein neuester Tilda-Stempel. Die Süße ist erst Anfang des Monats bei mir eingezogen. Ich musste sie haben...

Hey there! May I introduce my newest Tilda? She came to me this month. I had to buy this rubber stamp...

Das war natürlich passend zum Kartentausch im Stempelcafé. Dort sollte im Magnolia/Hänglar-Tausch der neueste Stempel verwendet werden.
In den Vorlieben meines Wikis stand als Farbkombi rosa-grün-braun. Gesagt, getan:

I used it for a card exchange with Magnolia oder Hänglar as theme. We should use our newest stamp.
My exchange partner has pink-green-brown as color preference. Here it is:

Und nochmal eine Detailaufnahme, damit ihr sehen könnt, dass  die Schleife cappuccino-farben ist und die Stempelmotive mit Abstandspads aufgeklebt sind.
Die "gestempelten Grüße" sind übrigens ein Digistamp von Gabi.
And here is a detail picture for you. You can see that the ribbon is cappuccino colored and the stamped pictures are glued on with 3D-Pads. "Gestempelte Grüsse" is a Digistamp from Gabis blog.
Liebe Grüße
Hugs
Challenges:
Sketch N Stash: Sketch
One stitch at a time: einen Digistamp benutzen / use a digi
Just Magnolia: alles geht / anything goes

1

Alles nur geklaut

Posted by Dörte on Mittwoch, April 11, 2012 in , ,
Diese Karte ist fast komplett abgekupftert, weil ich die Idee so toll fand. Die Originalkarte ist von Delphine. Sie macht wirklich wunderschöne Karten. Ein Blick auf ihren Blog lohnt sich immer, finde ich.
Deshalb heute gar nicht so viel Gelaber von mir und hier die Karte:


I copied this card nearly completly by Delphine. She's doing wonderful cards. Take a look on her blog. It's really worth.
So, not to much talk from my site and just the picture of the card.

Liebe Grüße
Hugs 

2

Birdie by attic24

Posted by Dörte on Dienstag, April 10, 2012 in
Meine Häkelnadel liegt mir im Augenblick etwas mehr als meine Polychromos. Entsprechend gibt es heute wieder etwas gehäkeltes von mir. Die Idee für diesen süßen Vogel habe ich von Attic24.
Er schmückt jetzt unsere Eingangstür.


I've got more fun with my chrochet hook than with my polychromos at  the moment. So, you get something chrocheted from me today. This cute bird is from Attic24. It was fun to do.
It's now decorating our frontdoor.

Liebe Grüße
Hugs


4

Greetings from Ireland

Posted by Dörte on Montag, April 09, 2012 in
Wie schon geschrieben, waren wir im März ein paar Tage in Irland. Wir haben dort die Schwester meines Mannes besucht. Heute schaffe ich es endlich, euch auch ein paar Bilder zu zeigen von dem schönen Land zu zeigen.
Wir waren pünktlich zum St. Patricks Day dort und haben uns die Parade in Dublin angeschaut. Ihr glaubt gar nicht, wie viele Deutsche wir dort getroffen haben.
Mit zwei Bildern gibt's einen kurzen Einblick:

We visited the my sister in law and her family in march for some days in Ireland. As I had now sorted the pics, I'd like to show some of them. 
We were there just in time for St. Patrick's Day. We saw the parade in Dublin. We met there many german people. 
Here are two pics for a little insight:



Wir haben uns den Giant's Causeway angesehen. Das war ein langgehegter Traum von mir. Leider war das Wetter etwas grau, dafür aber fast regenfrei.
Another day we visited the Giant's Causway. It was my dream to see it and it was awesome!.The weather was irish - grey with some spots of water.
Zu Irlandbesuchen gehören natürlich auch Ruinen und Friedhöfe. Wir waren in Clonmacnoise, Mellifont Abbey und Monasterboice:
When you are in Irland you have to visit some ruins. We did so and visited Clonmacnoise, Mellifont Abbey and Monasterboice:




Einen weiteren Tag haben wir in Dublin verbracht, wo wir uns ausgiebig das Guiness Store House angeschaut haben - für 14,40€ pro Person muss man das schließlich auskosten...
Another day we were in Dublin again where the Guiness Store House was our destination.



Und zu guter Letzt zeige ich euch noch unser "zugeparktes" Mietauto, ein Nissan Pixo - von mir liebevoll Pixie genannt und von meinem lieben Schwager ganz salopp Dixi...
And last but not least I'd like to show you our rental car which was blocket by a tractor of our nephews. It was a cutie Nissan Pixo which was called Pixie by me and Dixi (german word for portable toilet) by my brother in law...

Die Zeit verging viel zu schnell. Es war wirklich schön und ein Besuch in Irland ist für das nächste Jahr schon wieder fest eingeplant. Ich hoffe, ihr hattet ein wenig Spaß an meinem Mini-Reisebericht und den Bildern.
Time flew by and we plan to come back next year again. I hope, you enjoyed this Mini-travelreport and the pictures.

Liebe Grüße
Hugs

Copyright © 2009 Mein kreatives Chaos All rights reserved. .