9

Kleine Teelichtverpackung

Posted by Dörte on Montag, November 29, 2010 in ,
Ich habe das Kerzen-und Teelichtbestempeln für mich entdeckt.
Mein erster Versuch war unglaublich abenteuerlich, weil mein neuer Heißluftfön erstmal mordsmäßig losgequalmt hat. Aber der Blick in die Bedienungsanleitung hat mich dann schnell beruhig. Völlig normal bei der ersten Benutzung...
So, hier nun aber mal ein bestempeltes Teelicht mitsamt seiner sehr schlichten Verpackung.
Beides war nur mal ein Versuch, aber zeigen wollte ich es euch trotzdem.
Die Bilder sind nicht so der Hit, weil es schon ziemlich dunkel draußen ist, aber man erkennt trotzdem was.

My first try to stamp on a candle was quite aweful. My new embossing gun was smoking while the first use. It was quite scary. But a look in the manual told me that everything was alright. It is normal that an embossing gun can smoke while the first use.
So, here is my first tealight with stamps on it in a small box.
The pictures are quite bad because it is already dark outside. Sorry for that.


Die Box passt zu den aktuellen Challenges von totally papercrafts challenge (untradionel christmas), cupcake craft challenge (light it up) und creative cottage challenge (untradionel christmas). Ich freue mich auf eure Meinung. 

This box fits for the actual challenges of totally papercrafts challenge (untradionel christmas), cupcake craft challenge (light it up)  and creative cottage challenge (untradionel christmas). I'm happy for any comments.

Liebe Grüße
Hugs


10

Eine runde Dose

Posted by Dörte on Sonntag, November 28, 2010 in , ,
Gestern Abend war eine Rolle doppelseitiges Klebeband endgültig aufgebraucht. Darauf habe ich ja schon lange gewartet... Nachdem ich auf vielen Blogs schon Dosen aus Kleberollen gesehen hatte, wollte ich es auch unbedingt ausprobieren.
Die Dose war schnell fertig. Nur für das bißchen Deko oben drauf habe ich ewig gebraucht. Normalerweise zieht der Teddy mit den langen Ohren ja ein Bäumchen hinter sich her, aber das Motiv war viel zu groß für meine kleine Box. Deshalb hab ich mich entschieden, dass er ja auch einen Gruß ziehen kann.
Gesagt, getan... Denkste! Nix wollte, wie es sollte.
Aber ich hab das Tag und die Buchstaben bezwungen.

Yesterday evening a roll of my doublesided tape was empty. I waited long for it... I've seen lots of these boxes made out of these rolls and wanted to give it a try, too.
The box was made easily, but ths little bit of decoration on the upper side made lots of problems. This teddy is pulling a christmastree behind him normaly. But the whole picture was to big for this small box. So, I decided to let him pull a tag with a greeting on it. Sayed, done... Nope! Nothing worked as it should do. 
But I won the fight against tag and letters.
Hier also meine erste Box aus einer Kleberolle.
So, here is the completed box:
Sie passt für verschiedene Challenges:
It fits fore these challenges: 
cards und more# 13: eine runde Sache / a round thing
christmasstampin #72: Alles geht / anything goes
Take time for you #26:  Advent / advent
winder wonderland: Stanzformen / shape up
Fab'n'Funky # 50 : mach, worauf du Lust hast / going with the flow
EAC #118: Stanzformen / use shapes
A spoon full of sugar #131: Alles geht / anything goes

Ich wünsche euch einen schönen ersten Advent.
Have a great first sunday of advent.

Liebe Grüße
Hugs


3

Box für Karten

Posted by Dörte on Mittwoch, November 24, 2010 in
Neben Weihnachtsgeschenken bin ich gerade noch dabei, einige Geburtstagsgeschenke vorzubereiten.
Dieses hier ist für meine liebe Schwiegermama. Sie hat sich neulich von mir ein paar Karten auf Vorrat gewünscht. Die wird sie bekommen. Und da sie bald selbst Geburtstag hat, habe ich ihr heute eine passende Box dazu gepimt.
So sah sie vorher aus:
While making things for christmas I have to prepare some birthday presents. This one is for my mother-in-law. She wished to get some cards from me. She's gonna get them. She has her birthday in a few weeks and so pimped this box for her for the cards.
This is the box before:


Ein bißchen Papier mit Versamark bestempelt, auf die Box geklebt und dann noch ein Knüllblümchen und Halbperlen drauf. Fertig!
Mein Mann meint, dass es seiner Mutter gefallen wird.
Ich bin gespannt, was ihr dazu sagt und würde mich über Lob und Kritik freuen.

A little bit stamping with my new Versamark stamping pad on some paper, glued it on a box, a little paper flower and some half pearls on it. And here it is.
My husband thinks that my mother-in-law will like it.
I'm also excited what you' re thinking about this box.


 
Liebe Grüße
Hugs


5

Frohes Fest

Posted by Dörte on Sonntag, November 21, 2010 in , , ,

Eine Karte habe ich doch noch.
Der Sketch von cardpatterns hat mir so gut gefallen, dass ich ihn gleich umsetzen musste. Ich hatte auch gleich eine Idee für das Motiv. Bei Beccy habe ich den passenden Digistamp gesehen.
Ich habe ihn also ausgedruckt und ein ganz schnelles Kärtchen daraus gemacht.

Dafür habe ich den Digistamp mit meinen Polycolorstiften coloriert, mit ein wenig 3D-Lack Akzente gesetzt, die Buchstaben für "Frohes Fest" ausgestanzt, ein Schleifchen mit einer Gabel gebunden und alles auf mein Designpapier geklebt. Ratzfatz war die Weihnachtskarte fertig. Auch schön, wenn es mal fix geht.




One more card for today. I liked this weeks sketch from cardpatterns so much that I had to make a card out of it. There came an idea for the motive directly in my mind. I had seen this Digistamp at Beccy's blog
So, I printed it, colored it with my polycolor pencils, added some accents with 3D-glue, cuttled the letters for "Frohes Fest", made a bow with a fork and glued everything on this beautiful designpaper.
I like it, when cards are this easy to make.

Die Karte passt zu folgendes Challenges:
This card fits for the challenges from
Steckenpferdchen #6: rot, grün weiß /red, green, white
Cardpatterns #91: Sketch

Liebe Grüße
Hugs


10

Zum 110. Geburtstag

Posted by Dörte on Sonntag, November 21, 2010 in , , ,
 
Wenn die liebe Verwandtschaft Geburtstag feiert, kann es schon mal vorkommen, dass es besondere Jubiläen gibt. Bei uns steht so ein Jubiläum an. Eine Tante und ein Onkel meines Mannes werden dieses Jahr zusammen 110.
Und zu diesem Ereignis muss natürlich eine entsprechende Karte her.
Dazu habe ich mir stundenlang die Finger wund gesucht, weil mir ein bestimmtes Motiv im Kopf rumschwirrte. Aber dank lieber Forumshühner bin ich fündig geworden und hab es schnell bekommen.
Dieses Motiv ist von Mo Manning und wie ich finde für so "alte" Leute genau richtig.

In our family an aunt and an uncle of my husband are going to be 110 together.
For this great event it is nescessary to have a card, I think. I searched long time for this special motive. Some girls out of the Stempelhuehner-forum helped me finding it fast. It is from Mo Manning and I love it.


Braun ist im Augenblick meine absolute Lieblingsfarbe. Ich hab versucht, die Karte ein bißchen auf alt zu trimmen und hab deshalb die Kanten distressed und das Motiv versucht, wie ein altes Foto zu colorieren.
Brown is my favorit color at the moment. I tried to give the card an old look by distressing the edges and coloring the stamp like an old photograph.
 

Die Karte passt zu folgenden Challenges:
This card fits for several challenges:
 
A spoon full of sugar: distressing
kreative Stempelfreunde: vintage
ISB: monochrom
stampavie and more: monochrome
EAC: monochomatic brown
Stempelträume: distressing

Ich freue mich wieder auf eure Kommentare. Es ist immer eine große Freude, sie zu lesen. Vielen Dank dafür!!
I'm happy for any comments. It is always a great pleasure to read them. Thank you so much for that!
Liebe Grüße
Hugs


15

Weihnachtsset in braun

Posted by Dörte on Dienstag, November 16, 2010 in , ,
Heute muss ich erst nachmittags zur Arbeit und habe die Ruhe hier genutzt, um noch ein bißchen zu basteln.
Zuerst muss ich aber zeigen, unter welchen erschwerten Bedingungen ich heute gewerkelt habe. Charlie war definitv der Meinung, dass ich ihn zu bespaßen hätte, wenn ich schon mal vormittags zu Hause bin.

I have to go to work just in the afternoon today. So I decided to use my free time for some crafting.
But before I'm going to show you my work, I have to show you my little "helper". Charlie is thinking that I have to play with him, when I'm at home in the morning.


Trotzdem ist heute ein Set entstanden, dass zu erstaunlich vielen Challenges passt.
I made a set for christmas this time which fits for lots of challenges.

Die Dose ist eine billige Metalldose, die ich beklebt und bestempelt habe. Das hatte ich schon lang mal vor, aber so richtid dran getraut hatte ich mich bisher nicht. Sie ist auch nicht perfekt geworden. Der Deckel wellt sich leider etwas. Beim nächsten Mal, weiß ich, worauf ich achten muss.
At first I like to show you a metal box on which I glued paper and stamped on it. I had some problems with the lid. So, it is not perfect. But for the next time I know what to look for.

Und dazu farblich passend habe ich noch diese Karte gemacht.
And here ist the card with the same paper.


Der Sketch ist dieses Mal von cardpatterns # 90. The sketch is from cardpatterns # 90.

Bei den Cutie Stampers ist braun gefragt.  At Cutie Stampers they asked for brown..
Cute card thursday: alles geht/ anything goes.
Stempel-Magie: Blogfarben - meine ist ja überwiegend braun./ take the colors of the blog. My blog color is almost brown.
Die kreativen Stempelfreunde: Vintage
EAC: monochromatic braun / monochromatic brown.

Ich hoffe, euch gefällt es. Auf alle Fälle hatte ich zusammen mit Charlie viel Spaß daran.
I hope you enjoyed it. Charlie and me had a lot of fun with it.

Liebe Grüße
Hugs


2

Mütze und Schal

Posted by Dörte on Sonntag, November 14, 2010 in

Den Schal habe ich schon eine Weile hier zu liegen. Er ist für meine Mutter bestimmt. Allerdings hatte ich lange keine Motivation, ein Blümchen dafür zu häkeln. Heute kam die Motivation zurück und ich habe den Schal fertig bekommen. Noch fix alle Fäden vernäht und morgen geht er in die Post.
Die Anleitung habe ich bei Ravelry gefunden und ein wenig abgewandelt. Die Blume ist allerdings völlig frei gehäkelt.

Das zweite Projekt, das heute fertig geworden ist, ist eine Mütze für meine Nichte. Sie hat einen sehr eigenen Geschmack und die Mütze musste lila-bunt sein. Fragt mich nicht, welche Farbe zu lila passt. Ich habe mich für zwei verschiedene Lila-Töne entschieden und hoffe, meiner Nichte ist das lila-bunt genug.


Die Mütze ist frei gehäkelt. Ich habe einfach einen Ring mit 8 festen Maschen angeschlagen und dann halbe Stäbchen gehäkelt. Jede Runde ist mit einer Kettmasche geschlossen.
Zur Zunahme immer in jeder dritten Masche zwei Stäbchen gehäkelt und dann wieder zwei Maschen mit jeweils einem Stäbchen. Und als ich den richtigen Umfang erreicht hatte, habe ich einfach je eine Masche in die Masche darunter gehäkelt.
Die letzte Reihe hat den Abschluss mit einer Wendeluftmasche und festen Maschen gefunden. Durch das Umdrehen der letzten Reihe, neigt die Mütze nicht dazu, sich aufzurollen.

Ich hoffe, die Arbeiten werden den Empfängern gefallen. Drückt mir die Daumen.

Liebe Grüße

4

Alles nur geklaut

Posted by Dörte on Sonntag, November 07, 2010 in
Ich habe bei Doris einen Weihnachtsschmuck gesehen, der mir besonders gefallen hat: Ein Recycling-Baum.
Da sie so lieb war, die Anleitung auch gleich zu verlinken, habe ich es direkt nachgemacht und eine alte, etwas dickere Zeitschrift zu einem Baum verarbeitet.
Es ist einfach, dauert nicht sehr lang und hat mir viel Spaß gemacht.
Ich werde ihn noch einmal mit Farbe besprühen, weil gestern Abend das Licht nicht mehr besonders gut war, um wirklich alle Ecken zu sehen, die noch nicht besprüht waren.
Dann kommt ordentlich Glitter und Klarlack drüber und fertig.

Aber ich wollte es euch schon mal zeigen, weil ich es eine nette Idee finde, was man aus alten Zeitschriften noch so machen kann.
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße


1

Kerzenduft-Aufleger

Posted by Dörte on Sonntag, November 07, 2010 in ,
Heute mal wieder etwas Neues.
Ich habe mal vor Jahren im NanuNana oder so Aufleger für Teelichter gesehen, die duften - natürlich furchtbar teuer...

Das ist mir heute Nacht wieder eingefallen.
Kein Problem, hab ich mir gedacht.

Hier kommt das Ergebnis:



In unserer Wohnung riecht es heute nach Zimtäpfelchen und Orange.
Ich habe euch auch eine Anleitung dazu gemacht. Es ist wirklich richtig einfach:

Angefangen wird mit Teelichtern oder alten Kerzen, die in einer gereinigten Konservendose  im Wasserbad geschmolzen werden. Bei alten Kerzen unbedingt die Russstellen entfernen.

Für die Farbe habe ich Wachsplatten dazu gegeben. Aber es gibt auch Kerzenfarben. Was leider überhaupt nicht funktioniert sind Lebensmittelfarben oder Farbpigmente. Die vermischen sich nicht mit dem Wachs.
Alles fertig geschmolzen?

Dann kommt jetzt erst der Duft dazu! Nicht vorher, die sind sehr hitzelabil.
Danach habe ich alles auf Backpapier gegossen.

Nach dem Auskühlen mit einer Plätzchenform in der passenden Größe die Aufleger ausstechen.

Fertig!
Und sollte mal was nicht gefallen oder ihr habt wie ich beim Fotografieren den Duft vergessen, ist das kein Problem: Einfach wieder einschmelzen und neu gießen.

Wichtig, immer schön auf die Finger aufpassen. Die Dosen haben fiese scharfe Kanten und werden im Wasserbad heiß. Weiß jeder, aber man denkt nicht immer dran. 

Liebe Grüße

14

Luna Lovegood

Posted by Dörte on Samstag, November 06, 2010 in , ,


Dieses Gorjussmädel habe ich heute mal blond gemacht. Kennt ihr Luna Lovegood aus Harry Potter? Genauso habe ich sie mir vorgestellt, als ich die Bücher gelesen habe.
Und weil sie eine Träumerin ohnegleichen ist, passt für mich der Spruch auch so wunderbar zu diesem Mädel.

I colored the hair of this gorjuss girl blond today, because I was thinking of Luna Lovegood out of the Harry Potter books, when I saw her the first time. 
She is a little dreamer and so the text which means "Daydreaming is no wasted time, it's filling up your soul." fits very well I think.




Heute einmal mehr ein Karte nach Sketch. Diesmal ist er von sketch saturday.
Dafür habe ich wieder Knüllblumen gemacht. Sie sind aus Servietten. Die hatte ich hier gerade noch so rumfliegen von einem anderen Projekt, dass ich wieder mal noch nicht zeigen kann.


Once more a card from a sketch. This time it's the sktech from sketch saturday.
For that I made flowers out of tissue paper which lay here around from another project which I still can not show.


Die Karte passt außerdem zu folgenden Challenges:
This cards fit for different challenges:
creatalicious challenges #15 - all white
simon says - are you all white
abc-challenges - g is for glitter
fairytaile challengeblog- everything goes
cute card thursday -  vellum/parchment or tissue paper

Ich freue mich über Lob und Kritik.
I'm happy for your feedback.
Liebe Grüße
Hugs

8

Zum 80. Geburtstag ein Prosit

Posted by Dörte on Donnerstag, November 04, 2010 in , ,
Heute habe ich das Glück, erst nachmittags arbeiten zu müssen. Die Zeit habe ich genutzt, um eine längst fällige Karte zu basteln.
Ein Onkel meines Mannes wird diesen Monat 80. Ein schönes Alter, aber was macht man da auf die Karte?
Ich habe mich entschieden, die Karte ohne niedliches Motiv zu machen und schlicht zu halten.

I have to work only in the afternoon and evening today.  So, I used the free time for a card which was on my to-do-list for a longer time.
An uncle of my husband is going to be 80. Great age, but what should I put on the card?
I decided to make a clean and simple card without a cute motive.



Ich habe dieses Mal Packpapier für den Hintergrund genommen, dass ich bestempelt habe. Gut, dass ich nicht einmal sowas wegwerfe...
Auch die 80 habe ich aus dem Packpapier per Hand ausgeschnitten - was für eine Fisselarbeit.
Der Rest ging dann fast von allein.

I used packaging paper on which I stamped a skript for the background this time.
The "80" is also cut out of the  packaging paper by hand. That was no fun at all.
But the rest fits together nearly alone.

Die Karte passt wieder zu verschiedenen Challenges:
This card fits for different challenges:

a spoon full of sugar - embellishments
delightful challenges - stitching
dutchdare cardchallenges - clean and simple

Ich freue mich auf eure Meinung.
I'm happy for you opinion about this card.

Liebe Grüße
Hugs


14

for you

Posted by Dörte on Montag, November 01, 2010 in , ,
Da heute in Bayern ja ein Feiertag ist, habe ich meine freie Zeit dazu genutzt, noch eine Karte zu basteln.
Damit bin ich, was meine Weihnachtskarten angeht ziemlich auf dem Laufenden. Ich werde mich jetzt hoffentlich auch mal wieder anderen Basteleien widmen...
Aber vorher zeig ich euch einen meiner neuesten Errungenschaften:

In Bavaria is a non-business day. I used my free time for a new card. With this one I'm quite full with christmas cards and I hope to do other thing in the next time.
Here is my newest stamp:

Dieses niedliche Kätzchen ist erst vor Kurzem bei mir eingezogen und ich finde es total knuffig. Die Coloration hat es in sich wegen der vielen kleinen Flächen, aber Spaß hatte ich trotzdem daran.
So, und jetzt natürlich noch die ganze Karte:

This cutie came to me not long ago  and I like it very much. The coloration is quite difficult because the picture has much little areas. Anyhow, I had a lot of fun coloring it.
And now here is the whole card:


Sie passt wieder zu verschiedenen Challenges:
This card fits for different challenges:
penny black saturday #125 - Dreiecke oder Zick-zack/ Zig-Zags or Triangles
Stempelträume #55 - Lieblingstiere / favorit animal
TTfY #23 - Nähte/ sewings
wild orchid craft #9 - classic christmas
Wie immer freue ich mich über eure Kommentare. Ich bin ganz hin und weg, dass ich in letzter so viele Kommentare bekommen habe. Darüber freue ich mich wirklich sehr!
I would be happy about any comments. I'm so excited about how much comments I got the last times. I'm very happy about it!

Liebe Grüße
Hugs



Copyright © 2009 Mein kreatives Chaos All rights reserved. .